medienjobs-aktuell.de

Müller Medien GmbH & Co. KG | Pretzfelder Str. 7-11 | 90425 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 34 09 - 0 | Fax: 09 11 / 34 09 - 2 14 | e-Mail: info@mueller-medien.de


Bewerbungsfoto

Erst ein gutes Bewerbungsfoto macht die Bewerbungsmappe perfekt. Gehen Sie daher besonders sorgfältig bei der Erstellung und Auswahl Ihres Lichtbildes vor. Sie entscheiden, ob Sie Zurückhaltung oder Offenheit ausdrücken. Man wird nicht alleine wegen des Fotos eingestellt, aber ein ungünstiges Foto kann für eine Einstellung hinderlich sein.

Verwenden Sie aus Qualitätsgründen besser keine Automatenfotos, Polaroids oder eingescannte Fotos. Es lohnt sich, in einen professionellen Fotografen zu investieren. Mit einem souveränen, natürlichen Lächeln signalisieren Sie Offenheit und Freundlichkeit. Tragen Sie beim Fototermin die Kleidung, die auch zu der gewünschten Position passt. Der Hintergrund sollte auf keinen Fall unruhig sein oder gar erkennen lassen, dass das Foto im häuslichen Bereich oder im Urlaub entstanden ist. Das Bewerbungsfoto sollte maximal ein Jahr alt sein und keine großen Unterschiede zu Ihrem jetzigen Aussehen aufweisen.

Ihr Lichtbild platzieren Sie am besten oben links auf dem Lebenslauf oder an exponierter Stelle auf dem Deckblatt. Es sollte etwas größer als ein Passbild (ca. 4,5 x 6,3 cm) sein. Ob Sie ein farbiges oder lieber ein Schwarzweiß-Foto wählen hängt von Ihrem Typ und von der Stelle ab. Je sachlicher die angebotene Position, desto kontrastreicher, also einfarbig kann das Bild sein. Bei Bewerbungen von Juristen sieht man sehr oft Schwarzweiß-Fotos.

Seit 2006 das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz AGG in Kraft trat, sind Fotos in der Bewerbung nicht mehr nötig und werden von den Personalbteilungen nicht mehr verlangt. Trotzdem werden Sie mit einem guten und professionellen Foto Ihre Chancen erhöhen, sich als sympathische und kompetente Kollegin oder Kollegen vorzustellen.

Tipps für Vertriebler: Gerade im Vertrieb entscheidet der erste Eindruck über die Chancen, einen Abschluss erfolgreich zu tätigen. Unterstreichen Sie Ihre Wirkung mit einem perfekten Foto mit Anzug, Weste, Krawatte und einnehmenden Lächeln. Die Ausgabe für eine professionelle und individuelle Farb- und Stilberatung wird sich für Sie auszahlen.