medienjobs-aktuell.de

Müller Medien GmbH & Co. KG | Pretzfelder Str. 7-11 | 90425 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 34 09 - 0 | Fax: 09 11 / 34 09 - 2 14 | e-Mail: info(at)mueller-medien.de


Deckblatt

Als Auftakt Ihrer Bewerbungsunterlagen kann ein Deckblatt angelegt werden, welches zum Beispiel Ihre persönlichen Angaben und das Bewerbungsfoto beinhaltet. Das Deckblatt gehört hinter das Anschreiben und ist damit die erste Seite in Ihrer Bewerbungsmappe. Es führt zu dem weiteren Inhalt und bildet einen schönen Rahmen für die folgenden Seiten. Wenn Sie es optisch ansprechend gestalten, wecken Sie Neugier und Sympathie.

Dabei wird das Foto an exponierter Stelle, z. B. in der Mitte fixiert. Für diesen Fall sollten Sie das Foto etwas größer als Passbildgröße wählen.

Ihre Kontaktdaten und die wichtigsten persönlichen Daten wie Adresse, Geburtsdatum und Familienstand können Sie mit einem Rahmen, Schraffierung oder Schatten hinterlegen. Probieren Sie ruhig aus was effektvoll und trotzdem seriös und nicht überladen wirkt. Sehr chic wirkt es, wenn Sie Ihre Kontaktdaten auf allen Seiten Ihrer Bewerbung als sowohl grafisches als auch informatives Element einfügen.

Bei sehr ausführlichen Bewerbungen, beispielsweise bei Juristen, die viele Stationen ihrer Ausbildung nachweisen, bietet es sich an, zusätzlich zum Deckblatt noch ein zweites Blatt mit einer Gliederung beizulegen.

Diese könnte so aussehen:

1. Lebenslauf

2. Arbeitszeugnisse

Edeka

Tengelmann

Kaiser

Ausbildungszeugnis Kaiser

3. Diplome und Schulzeugnisse

Diplomzeugnis FH Regensburg

Vordiploma

Gesellenbrief IHK

Abiturzeugnis

4. Weiterbildungen und Qualifikationen

Tipps für Vertriebler: Statt einer Gliederung können Sie auch „Stationen meiner Verkauferfolge“ beifügen. Dabei ruhig mit Visualisierung arbeiten und Bilder von Produkten oder Logos von Firmen verwenden.