medienjobs-aktuell.de

Müller Medien GmbH & Co. KG | Pretzfelder Str. 7-11 | 90425 Nürnberg

Tel.: 09 11 / 34 09 - 0 | Fax: 09 11 / 34 09 - 2 14 | e-Mail: info@mueller-medien.de


Experte (m/w/d) für Ontologie- und Taxonomiemanagement

Müller Medien

Vollzeit
Düsseldorf

Referenznummer: 1226

Experte (m/w/d) für Ontologie- und Taxonomiemanagement

 
Wir sind Teil der Unternehmensfamilie Müller Medien, die mit den fünf Geschäftsbereichen Verzeichnisse, Rundfunk, Print Media, Buch und New Business, an Standorten in Europa, USA und Asien vertreten ist.

Wir erstellen Werkzeuge für Text Mining, Semantic Web und Web Analytics, welche z.B. für die Optimierung von Online-Werbekampagnen oder zur Anreicherung von Firmendaten verwendet werden. Dazu gehören Tools für Keyword-Statistik, Semantisches Crawling, Datenrecherche sowie Suchtechnologie für Online-Portale, Suchmaschinen und Verzeichnisse. 

Zu unseren Partnern zählen u.a. SELLWERK, IT2media, Verzeichnismedien (Das Telefonbuch/Das Örtliche/Gelbe Seiten) online/mobile, Speisekarte.de, Marktplatz Mittelstand, Lokale Internetwerbung, advantago und FreelancerMap.
Sie sind mit Ontologien vertraut und kennen sich sehr gut in Terminologiemanagement aus?
Sie wissen, worauf es bei der Modellierung von Wissen ankommt?

 
Wir suchen ab sofort Sie, um uns in enger Zusammenarbeit mit unseren Software-Entwicklern bei der Weiterentwicklung unserer semantischen Lösungen zu unterstützen!

Worum geht es genau:

  • In Zusammenarbeit mit unseren Entwicklern sind Sie für die Weiterentwicklung unserer Wissensrepräsentation in Form von Ontologien, Taxonomien und Thesauri verantwortlich
  • Die Pflege und Qualitätssicherung unseres Knowledge Graphs gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie der enge Austausch mit unseren Kunden und Auftraggebern
  • Darüber hinaus erarbeiten Sie zusammen mit unseren Entwicklern Konzepte für den Einsatz von Tools zum NLP (Natural Language Processing), z.B. für automatische Klassifikation und Datenqualifizierung
 

Was Sie mitbringen sollten:

  • Sehr gute Kenntnisse in Datenmodellierung, Taxonomie- und Ontologiemanagement
  • Das Gespür für sprachliche Feinheiten und Lust auf Projektentwicklung
  • Kenntnisse im Umgang mit Graphendatenbanken (z.B. Neo4j, Ontotext GraphDB) und mit semantischen Technologien sind von Vorteil
  • Idealerweise einen Abschluss (BA oder MA) in Linguistik, Computerlinguistik oder Informationswissenschaft und Sprachtechnologie. Gern auch in Bibliothekswissenschaft oder Technische Redaktion

Was wir Ihnen bieten:

  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in innovativen Projekten
  • einen Vollzeitarbeitsplatz mit einer Wochenarbeitszeit von 38,5 Stunden
  • ansprechende Sozialleistungen